Gemeinsam - Einheit
Gemeinsam - Einheit

Monatsbotschaft Oktober 2020

Liebes Menschenkind,

 

Du bist dir deiner Seele bewusst - doch lässt dich fangen im Verstand und Ego.

Du bist dir einer Seele bewusst – doch fürchtest dich der Stimme einer Seele zu folgen.

Du bist dir deiner Seele bewusst – doch lässt dein Herz nicht sprechen.

 

Soviel Schicksalsschläge hat die Menschheit bereits erfahren.

Aus diesen Erfahrungen durfte sie so vieles lernen.

Auch die jetzige Zeit – ist eine neue Zeit des Lernens – eine Zeit der Rückverbindung zu dem was wirklich wichtig ist.

 

Es geht um die Gemeinschaft – um das gemeinsame lernen – um das gemeinsame wachsen.

Das Verständnis füreinander, miteinander.

Gemeinsam könnt ihr so vieles erreichen – gemeinsam seid ihr stark.

 

Eure Stärke entspringt eurem Herzen.

Im Herzen verankert sind Liebe, Mitgefühl, Verständnis, Respekt und Achtung.

Im Herzen verankert ist die Toleranz.

Im Herzen verankert ist der Mut – der Mut der Stimme der Seele zu folgen.

 

Der Mut die Türen zu schließen und in der neuen Zeit, der Gemeinschaft anzukommen.

Es wird euch im Einzelgang nicht gelingen, die nötigen Erfahrungen und Erkenntnisse der jetzigen Zeit in seiner Gesamtheit zu erfahren.

 

Du darfst deine Augen öffnen für das Ganze.

Schaue über deine Grenzen hinaus.

Schaue in die Welt hinein.

Sehe –die Zeichen, die dir helfen deinen Frieden - deine Glückseligkeit – dein ich bin – wieder zu finden - um zu erkennen, dass du von unschätzbaren Wert bist, für die Welt in der du lebst.

Es geht um Vereinigungen – um Einheit der Menschheit.

 

Löse dich von Vorurteilen und Projektionen.

Löse dich von dem Bewusstsein der Trennung.

Löse von Macht und Gier.

 

Jede Seele die diesen Planeten bewohnt ist gleich viel wert.

Der Wert einer Seele ist unabhängig von ihrem Besitz – von ihrem Hab und Gut, von dem was sie täglich arbeitet – alles hat seine Berechtigung und ist gut wie es ist.

Es wäre nicht so, wie es ist – wenn es nicht so sein sollte – wie es ist.

 

Somit bist du eingeladen, dich von all deinen inneren Wiederständen und Kämpfen zu lösen – anzukommen im Hier und jetzt mit allem was ist – im Kleinen wie im Großem – in deinem Leben -  dem im Leben Aller – der Welt – dem Planeten Erde – dem Universum und allen Galaxien die diese Welt umgibt.

 

Jedes Lebewesen, ob Mensch, ob Tier ob Pflanze ist von unschätzbaren Wert.

Sehe die Schätze des Lebens – die Schätze eines jeden Tages – ehre sie – würdige sie- begegne ihnen mit Dankbarkeit.

 

Auch die Dankbarkeit entspringt dem Herzen.

Tritt einen Schritt zurück, werde zum Beobachter.

Haste nicht durch dein Leben – halte an – verschaffe dir einen Überblick.

Und du wirst die vielen Dinge wahrnehmen – die dein Herz mit Dankbarkeit erfüllen.

 

 

Ich Erzengel Metatron der Hüter der Weisheit und des Lichtes lade dich ein, dich in meine Flügel zu hüllen.

Meine Präsenz wahrzunehmen um dich zu stärken – um dich aus dem Bewusstsein der Trennung zu erheben.

Schließe deine Augen und richte deinen Blick nach vorn.

Nimm meine Präsenz wahr.

Erlaube dir dich in meine Flügel einzuhüllen – nimm meine Flügel wahr.

Sanft – und voller Demut lege ich meine Hand auf dein Herz und sende dir – die Essenzen meiner Kraft.

Spüre und fühle – nimm sie wahr.

Lasse geschehen.

Vertraue deiner Seele – deiner inneren Führung.

 

Bekunde innerlich einmal:

Ich gebe der Weisheit meiner Seele Raum.

Ich erlaube mir, mich aus dem Karma der Vergangenheit jetzt zu lösen.

Ich vertraue meiner Seele.

Ich vertraue dem Jetzt.

Ich vertraue meinem nächsten Schritt.

 

Und so lösen sich jetzt alle Wiederstände, Hamsterräder, Gedankenprogramme und Glaubensmuster auf, die deiner Bekundung widersprechen.

 

Spüre und fühle, wie es sich löst und abfließt.

 

Alle Widersprüche des Egos dürfen sich auflösen und transformieren.

Spüre die Energie – das wundervolle Licht das dich durchströmt – dich ganz einhüllt.

Wir danken Erzengel Metatron von Herzen für seine Kraft und Präsenz.

 

Siehst du sie, die Hindernisse deines Verstandes?

Sie erzeugen ein Gefühl der Angst.

Sie setzen dich immer wieder in die Warteschleife.

 

Doch nicht jede Wartezeit ist eine schlechte Zeit.

Nutze sie für eine Klärung – deine Erkenntnis – deine Heilung.

Nutze sie für die Eigenreflektion – dir, deinem Mitmenschen, Mutter Erde mit offenem Herzen begegnen.

 

Gib dich dem Leben voller Demut hin.

Bin ich in der Präsenz des gegenwärtigen Augenblicks würdige ich mich selbst – achte ich meinen Nächsten…

 

Dies sind kleine und dennoch wichtige Schritte für den nächsten Schritt aus der Trennung heraus, heraus aus dem Massenbewusstsein – hinein in die Ebene der Gemeinschaft – der Verbundenheit – der nächsten Generation der Menschheit.

 

An diesem Punkt angekommen, kannst du der Menschheit dienen.

An diesem Punkt angekommen, hast du dich aus allen Opferrollen befreit und du dienst zum höchsten Wohle Aller.

 

Reichst den Menschen der Erde die Hand, wo es dir möglich ist. Und es bereitet dir Freude.

Dein Herz erfüllt sich mit Dankbarkeit durch das Lächeln das deine Mitmenschen dir entgegenbringen.

 

Dienst du, kommt so viel zurück.

 

So seid ihr Alle eingeladen zu dienen, wo es euch möglich ist.

So seid ihr Alle eingeladen in der Gemeinschaft zu wachsen.

  

Namaste,

 

 

Ich grüße den göttlichen Kern, die Weisheit deiner Seele in Dir.

 

 

 

Voller Demut und Liebe

 

Stefanie

 

 

©gechannelt am 04.10.2020 durch Stefanie Gorgolewski - www.entspannungswege-sg.de